Get Adobe Flash player


Warum ist Urlaub in Österreich so schön?

Heute22
Gestern20
Woche62
Monat675
Insgesamt94826

VCNT - Visitorcounter

Urlaub in Österreich - das ganze Jahr über ein Erlebnis

 

Immer ein Vergnügen - Wandern, Klettern oder Wintersport - Österreich bedient alles

 

 

Ein Urlaubsland voller Überraschungen, das ist Österreich. Es ist das ideale Urlaubsland, weil es auf wundersame Weise die Berge und das kristallklare Wasser der Seen vereint. Die Österreicher sind sehr freundliche und ruhige Menschen. Hektik ist nichts für den Österreicher auf dem Lande. Und das ist gut so!

Österreich empfängt seine Urlauber, in jedem seiner neun Bundesländer, mit Landschaften wie aus einem Bilderbuch. Sommer- und Wintersport können gleichzeitig erlebt werden. Burgen, welche majestätisch und hoch oben auf einem der Gipfel gebaut, bei denen der Aufstieg zum Erlebnis wird, findet man hier viele. Die Burg Hochosterwitz zum Beispiel, ist ein sehr interessantes und beliebtes Ziel. Im Freilichttheater werden Aufführungen gezeigt. Ein kulturell angehauchter Abend auf dieser Burg, ist ein besonderes Erlebnis und bleibt in Erinnerung. Voraus geht noch ein gutes Abendessen, im schönen Burgrestaurant. Des Weiteren findet man im Inneren der Burg eine Ausstellung, die ihres Gleichen sucht.

Wer im Sommer in Österreich Urlaub macht, muss auf ein kühles Bad nicht verzichten. Baden und Wandern in den österreichischen Bergen an einem Tag? Kein Problem.

Herrliche Seen, wie zum Beispiel der Wörthersee in Kärnten, laden zum Baden ein. Die Kärntner Seen sind bekannt für ihre gute Wasserqualität. Mit Ausflugsschiffen können gemütliche, gastronomische Einrichtungen direkt vom See aus erreicht werden. Die Freunde des Segelsports kommen hier mit viel Segelfläche, ebenfalls ganz auf ihre Kosten. Das Kärnten Urlaub Portal gibt Ausflugstipps für das südlichste Bundesland in Österreich.

Wandern gehört wohl zu den schönsten Freizeitbeschäftigungen von Sommer bis Herbst in Austria.  Wandertouren hinauf zu den Almhütten, wo ein zünftiges Mahl als Belohnung wartet, ist ein Spaß für die gesamte Familie. Ob man schnell, ja fast professionell wandert, oder schön langsam, bleibt sich vermutlich gleich. Den Blick für diese atemberaubende Landschaft, haben sicher alle Wanderer. Wander-Routen gibt es unzählige in Österreich. Ob in Kärnten der Nationalpark Region Hohe Tauern ( www.nationalpark-hohetauern.at), die Wiener Alpen (www.wieneralpen.at) in Niederösterreich, oder die Hochsteiermark (www.hochsteiermark.at) in der Steiermark. Wandern kann man überall in Österreich.

Wer die Berge zu seinen Freunden gemacht hat, der wird sich bei deren Anblick, auf Klettertouren freuen. Klettern ist doch eher was für Profis. Wer nicht ganz so gefährlich Klettern möchte, kann das auf ausgeschilderten Kletter-Routen tun. In Österreich findet man Kletterrouten für jeden Geschmack. Egal ob in Familie oder als Kletterprofi. Sehr interessant für Bergfans und Liebhaber des Kletterns ist die Region des Hochkönigs (www.wanderdoerfer.at/salzburg/wanderregion/region-hochkoenig) oder das Steinerne Meer genannt. Der Hochkönig ist mit 2941 m, der höchste Gipfel der Berchtesgadener Alpen.

Sie wollen Schnee, mitten im Sommer? Dann rauf mit der Seilbahn, zum Dachsteingletscher. Erleben Sie den Nervenkitzel auf der einzigartigen Aussichtsplattform, an der Dachstein-Seilbahn. Oben in 2700 Meter Höhe, liegt immer genügend Schnee für ein Wintersport-Vergnügen. Tauchen Sie ein, in den Dachstein Eispalast.

Im Winter ist Österreich so oder so die Nummer Eins in Europa. Die Auswahl der Skiregionen ist riesig. Sie haben die Qual der Wahl. Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, finden Sie in Hülle und Fülle. Entscheidend dafür sind die Lage und der Geldbeutel. In den Hotels finden Sie Möglichkeiten für Wellness, Sauna, Sportangebote und Tagestouren in die Region. Wintersport in Österreich ist halt ein Vergnügen.

Doch nicht nur der Wintersport allein ist es der Österreich im Winter attraktiv macht. Auch das ganze Drumherum wie Aprés Ski zum Feiern, die gute Küche und natürlich das große Wellnessangebot in den mehr als 40 Thermen in Österreich sind gute Gründe für einen Besuch dort. Eine Übersicht aller Thermen finden Sie in diesem Verzeichnis.

Individuell und bequem ist jedes Bundesland mit dem eigenen Fahrzeug zu erreichen. Beachten Sie, dass in Österreich für die Benutzung der Autobahn eine entsprechende Mautgebühr entrichtet werden muss. Wer noch unsicher im Auto fahren ist ist, sollte die Bergpässe in Österreich möglichst meiden. Diese erfordern doch schon eine gewisse Erfahrung und Geschick. Fahrfehler könnten fatale Folgen haben.